Tacho T4 (halb) defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tacho T4 (halb) defekt

      Hallo,

      da das mein erster Beitrag in diesem Forum ist, möchte ich mich kurz vorstellen.

      Ich heiße Benny und komme aus dem Sauerland und fummel aus Hobby an älteren Autos rum....löte gelegentlich auch für Kollegen neue Led´s in Tacho´s u.v.m.

      Nun mein Sorgenkind.....der eigene T4.

      Ich kaufe das Auto letztes Jahr, da ich mir ein Haus gekauft habe das kernsaniert werden mußte......er hatte 274tkm drauf...aber da war schon der Tacho defekt (beim Kauf).....Verkäufer (privat) meinte das der Tacho erst seit ein paar Tagen defekt sei....war auch sehr glaubwürdig. Das der eigentliche Kmh Anzeiger nicht mehr ging lag am Kabel zum Getriebe...geflickt und er ging wieder.....aber Temperatur und Tankanzeige immer noch defekt.

      Da ich mit meinem Haus beschäftigt war nicht lange rum gemacht....anderen Tacho in der Bucht gekauft....geht ...alles i.O........wenn ich doch dann die Finger davon gelassen hätte :D ;( :D

      Jetzt soll das gute Stück wieder verkauft werden und ich wollte über das EEprom den richtigen KM-Stand einbringen.....da der neue Tacho rund 90tkm zu wenig drauf hat.

      Also Tacho raus .....auseinander genommen und versucht mit meinem Galep den EEpom auszulesen......ging nicht...k.a. warum......gut.... Tacho wieder zusammen gebaut und rein ins Auto.

      Tja, und da waren sie wieder meine Probleme......beim auseinander und zusammen bauen bin ich wohl nicht zimperlich genug mit den Nadel gewesen :cursing: :thumbdown: ......nun spinnen die Schrittmotoren rum....sie zeigen zwar noch alle was an,aber fallen nach ner Zeit runter (Temperatur und Tankanzeige). Der Drehzahlmesser geht, aber der Kmh Zeiger bleibt ab und an auch mal bei 60 stehen und macht bei Weiterfahrt dann auch hier wieder weiter. X( :cursing:

      Nun suche ich hier jemanden der mir das wieder instandsetzten kann....fahre auch gern nen paar Km....soll nicht das Problem sein. Was mich intressiert sind die Kosten die auf mich zu kommen würden. Was lohnt eher....anderen Tacho kaufen oder den von einem von euch instandsetzten lassen und die richtige KM-Leistung einspeisen?

      KI Nummer: 7D0 919 862 G

      Der T4 ist Bj. 1996 und ist ein 2,5TDI mit 102PS.

      Zum eigenem Equipment: Vernünftige SMD-Lötstation,Galep-4 und VCDS vorhanden.

      Ich hoffe das mir einer von euch weiterhelfen kann.

      mfg

      Benny
    • Da du ja VCDS hast, würde ich an deiner Stelle erstmal eine Stellglieddiagnose machen (orher ziehst du die Nadeln alle nochmal ab und steckst sie nur bis zur Hälfte rauf) um zu prüfen, ob die Motoren noch richtig reagieren.

      Da der T4 eine ext. WFS hat, kannst du das Tacho zur Not auch jemandem schicken, der sich bereit erklärt, mal drüber zu schauen.

      Ohne eine etwas konkretere Analyse wird es mit der Einschätzung der Kosten recht schwierig.